Dezentrale Abfuhr

Dezentrale Abfuhr

Die Entsorgung, der nicht an die zentrale Kanalisation des Eigenbetriebes Abwasser der Stadt Schwarzenbek angeschlossenen Gebiete, erfolgt als Dezentrale Abfuhr.

Sie findet als Mobile Entsorgung von Fäkalschlamm aus Hauskläranlagen und von Fäkalwasser aus abflusslosen Gruben statt. 

Die anschließende Reinigung und Behandlung erfolgt in der Regel anschließend zentral in der Kläranlage Bölkau.

Eigenbetrieb Abwasser

Der 2005 gegründete, wirtschaftlich selbständige Eigenbetrieb Abwasser der Stadt Schwarzenbek, übernimmt das Sammeln, Fortleiten, Behandeln und Einleiten von Schmutz- und Niederschlagswasser.


Kontakt

Ritter-Wulf-Platz 1
21493 Schwarzenbek
+49 (0) 4151-881166
Email schreiben